TV Jahn Wolfsburg Schwimmen :: Home/News

TV Jahn Trophy 2022

zuletzt aktualisiert am 19.05.2022

Liebe Sportfreunde,

nachdem wir letztes Jahr leider pandemiebedingt mit unseren Veranstaltungen aussetzen mussten, freuen wir uns sehr darauf, Euch am 21. Mai wieder zu unserer diesjährigen TV Jahn Trophy begrüßen zu können.
Wir heißen diesmal 400 Sportler von 32 Vereinen aus acht Deutschen Bundesländern Willkommen und bedanken uns herzlich für Eure zahlreichen Meldungen!

Auf der Veranstaltungsseite findet Ihr die Ausschreibung, die DSV-Wettkampfdefinitionsdatei, die aktuellen Veranstaltungsrekorde, die Wertungsmodi und nun auch das Meldeergebnis.
Alles wissenswerte rund um die Veranstaltung findet Ihr in den Besucherinfos.

Folgende Highlights warten auch dieses Jahr wieder auf Euch:
- Das Nice Surprise Trophy Finale
- Die 4x100m Freistil Pokalstaffel mixed
- Die 4x100m Lagen Pokalstaffel mixed
- Alle möglichen 50m-, 100m- und 200m-Strecken des regulären Wettkampfprogramms, sowie die 400m Freistil
- Ein Kindgerechter Wettkampf für die Jahrgänge 2015 & 2016

Wir freuen uns auf Euch und auf viele spannende Rennen im Badeland Wolfsburg.

Beste Grüße,

Euer TV Jahn-Team


zur TV Jahn Trophy


Hier geht es rund: Am Samstag, 21. Mai steigt im Badeland Wolfsburg die TV Jahn Trophy 2022



Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2022

zuletzt aktualisiert am 19.05.2022

Das Meldeergebnis für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2022 in Berlin ist veröffentlicht.

Marie Marpert (2009), Lennart Röhl (2006), Valentin Hauptmann (2006) und Leni Kosak (2007) konnten sich im Qualifikationszeitraum eine der schnellsten Zeiten in den nationalen Bestenlisten ihres Jahrgangs sichern und vertreten unseren TV Jahn vom 24. bis 28. Mai bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin.

Hier findet Ihr die Übersicht aller Starts unserer Sportler:

Dienstag, 24. Mai:
Marie Marpert (50m Brust)
Valentin Hauptmann (1500m Freistil)

Mittwoch, 25. Mai:
Valentin Hauptmann (800m Freistil)

Donnerstag, 26. Mai:
Valentin Hauptmann (200m Freistil)

Freitag, 27. Mai:
Leni Kosak (50m Rücken)

Samstag, 28. Mai:
Lennart Röhl (100m Schmetterling)
Valentin Hauptmann (50m Freistil)

Wir gratulieren Euch herzlich zur Qualifikation für diesen Saisonhöhepunkt und drücken Euch allen ganz fest die Daumen!


zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften


Marie, Lennart, Valentin und Leni vertreten uns bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin



Norddeutsche Meisterschaften 2022

zuletzt aktualisiert am 03.05.2022

Das Protokoll der Norddeutschen Meisterschaften 2022 in Hannover ist veröffentlicht.
 

zu den Norddeutschen Meisterschaften



Landesjahrgangsmeisterschaften 2022

zuletzt aktualisiert am 26.04.2022

Das Protokoll der Landesjahrgangsmeisterschaften 2022 in Hannover ist veröffentlicht.

Unsere vier TV Jahn Nachwuchssportler verkauften sich ganz ausgezeichnet und konnten am Ende 2x Silber und 1x Bronze mit nach Hause nehmen.

Lina Karpstein (2012) hatte bei ihren ersten Landesjahrgangsmeisterschaften mit sechs Starts das umfangreichste Programm unseres TV Jahn Teams und bewies dabei ihre enorme Vielseitigkeit. Und die zahlte sich aus: Sie erschwamm sich Silber über die 100m Brust und Bronze über die 100m Freistil.

Auch Tjark Leitzke (2011) konnte an seinen Medaillengewinn des Vorjahrs anknüpfen: Nach Bronze auf der Kurzbahn erkämpfte er sich diesmal die Silbermedaille über die 50m Freistil.

Neben den beiden schwammen auch Nele Scharf (2010) und Ilya Zenk (2010) zu zahlreichen neuen Bestzeiten und vielen guten Platzierungen in ihren Jahrgängen.

Herzlichen Glückwunsch an unseren erfolgreichen Nachwuchs - wir sind stolz auf Euch und freuen uns schon auf Eure Leistungen und Erfolge der kommenden Jahre!


zu den Landesjahrgangsmeisterschaften


Lina und Tjark freuen sich über ihre gewonnenen Silber- und Bronzemedaillen


Unsere vier TV Jahn Goldstücke bei den Landesjahrgangsmeisterschaften im Stadionbad Hannover



Offene Landesmeisterschaften 2022

zuletzt aktualisiert am 25.04.2022

Das Protokoll der Offenen Landesmeisterschaften 2022 in Braunschweig ist veröffentlicht.

Am Wochenende fanden nach der coronabedingten langen Meisterschaftspause die ersten offiziellen Offenen Landesmeistermeisterschaften auf der Langbahn seit 2019 statt. In den Jahrgangs-, bzw. Altersklassenwertungen konnten unsere Sportler einige Medaillen und sogar zwei Titel sammeln:

Marie Marpert (2009):
1x Gold (200m B), 1x Silber (100m B), 1x Bronze (50m B)
Lennart Röhl (2006):
1x Gold (50m S), 2x Silber (100m & 200m S)
Für Marie und Lennart waren es die ersten Titel ihrer Karriere auf Landesebene!

Valentin Hauptmann (2006):
1x Silber (50m F)
Liv Dykan Andrés (2005):
1x Silber (50m B)
Maxim Schlaht (Junioren):
1x Bronze (200m B)

Kelvin Knittel (50m S) und Jan-Luca Laubner (50m F) konnten sich für die Offenen Finals qualifizieren und schwammen dort jeweils zu Platz 8.

Macht zusammen 2x Gold, 5x Silber und 2x Bronze in den Jahrgangswertungen für unser TV Jahn Swim-Team.
Aber auch Alina Leitloff (2004), Alissa Leitloff (2006), Ben Butros (Junioren), Kjell Leitzke (2009), Leni Kosak (2007), Lucy Schröder (2008), Malte Marpert (2005), Marlena Scharf (2007), Matti Hänisch (2008), Max Keuneke (2009), Mihail Schejkin (2008), Nina Koprucki (Juniorinnen) und Thomas Träg (Offen) zeigten, wie die oben erwähnten, viele tolle Leistungen und erschwammen sich zahlreiche neue Bestzeiten und gute Platzierungen.

Weiterhin konnten in den Einzeldisziplinen noch zwei Vereinsrekorde bejubelt werden: Valentin Hauptmann verbesserte die bisher von Jorge Zips gehaltenen Rekorde sowohl über 800m als auch über 1500m Freistil.
Und auch in einer Staffel wurde TV Jahn Geschichte geschrieben: Maxim Schlaht, Malte Marpert, Lennart Röhl und Valentin Hauptmann verbesserten den 2017 bei den Deutschen Meisterschaften aufgestellten Vereinsrekord über 4x100m Lagen männlich.

Neben unseren Staffeln haben sich mit Marie Marpert, Leni Kosak, Valentin Hauptmann, Lennart Röhl, Barnabas Farkas, Alessia Knittel, Liv Dykan Andrés, Malte Marpert, Alina Leitloff, Maxim Schlaht, Kelvin Knittel, Eileen Schulze, Franziska Hauptmann, Jan-Luca Laubner und Toni Angerstein dieses Jahr 15 unserer Athleten für die im Mai in Hannover stattfindenden Norddeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an all unsere Teilnehmer an den Landesmeisterschaften!
Wir sind mega stolz auf Euch und Eure Leistungen!
 

zu den Offenen Landesmeisterschaften


Unsere "Gold-Marie" auf dem Podium der 200m Brust im Jahrgang 2009


Unser "Golden Butterfly" Lennart auf dem Podium der 50m Schmetterling im Jahrgang 2006
 

Unsere Medaillengewinner mit glänzendem Halsschmuck zurück am heimischen Trainingspool



    Besucher

  • Gesamt: 815949
    Heute: 210
    Gestern: 817

    Sponsoren

  • Squeezy Sports Nutrition Delphin Palast Badeland Wolfsburg Teamfreaks Rollwende Kunststoffforum Grunddesign Holab Getränkemarkt Extaler Leifert Edeka Allerstraße