TV Jahn Wolfsburg Schwimmen :: Home/News

Training in den Sommerferien 2024

zuletzt aktualisiert am 01.07.2024

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

die Sommerferien haben begonnen.
Zwischen dem 24. Juni und dem 2. August wird es dieses Jahr kein Wassertrainingsangebot geben. Sollten sich kurzfristig zum Ende der Sommerferien noch Änderungen ergeben, informieren wir direkt in den jeweiligen Gruppen.

UPDATE:
Mit den Leistungsgruppen und den Masters fangen wir bereits in der Woche vor Ferienende wieder an zu trainieren. 
Für einen guten Start in die Saison raten wir Euch, das Trainingsangebot wenn möglich wahrzunehmen. Die Teilnahme am Training in den Ferien ist natürlich trotzdem wie immer freiwillig.
Für die Leistungsgruppen bieten wir zusätzlich zum Wassertraining von Montag bis Freitag 17.00 - 18.00 Uhr ein Athletiktraining vor dem Badeland , bzw. im Allerpark an. Treffpunkt ist immer vor dem Badeland. Bitte erscheint dort bereits fertig umgezogen in Sportbekleidung. Sollte es in Strömen regnen, wird das Athletiktraining am jeweiligen Tag ausfallen. 
Hier erhaltet ihr die Auflistung unserer Trainingsangebote während des Zeitraums zwischen Montag, 29. Juli und Freitag, 02. August:

Montag, 29.07.24         17.00 – 18.00 Uhr Badeland / Allerpark (Top-Team, L2, L3)
                                   18.00 – 20.00 Uhr Badeland, 3 Bahnen (Top-Team, L2, L3)
Dienstag, 30.07.24       17.00 – 18.00 Uhr Badeland / Allerpark (Top-Team, L2, L3)
                                   18.00 – 20.00 Uhr Badeland, 2 Bahnen (Top-Team, L2)
                                   19.00 – 20.00 Uhr Badeland, 1 Bahn (Masters)
Mittwoch, 31.07.24       17.00 – 18.00 Uhr Badeland / Allerpark (Top-Team, L2, L3)
                                   18.00 – 20.00 Uhr Badeland, 3 Bahnen (Top-Team, L2, L3)
                                   19.00 – 20.00 Uhr Badeland, 1 Bahn (Masters)
Donnerstag, 01.08.24   17.00 – 18.00 Uhr Badeland / Allerpark (Top-Team, L2, L3)
                                   18.00 – 20.00 Uhr Badeland, 2 Bahnen (Top-Team, L2)
                                   19.00 – 20.00 Uhr Badeland, 1 Bahn (Masters)
Freitag, 02.08.24          17.00 – 18.00 Uhr Badeland / Allerpark (Top-Team, L2, L3)
                                   18.00 – 20.00 Uhr Badeland, 3 Bahnen (Top-Team, L2, L3)

Das Training der Haie-, Delphine-, Pinguine- und Freizeitgruppen fällt in den ganzen Sommerferien aus.

Am Montag, 5. August startet dann wieder der reguläre Trainingsbetrieb für alle Gruppen.

Wer sich in den Sommerferien gerne athletisch fit halten möchte, dem empfehlen wir wie immer die Teilnahme am Kursbetrieb des umfangreichen Feriensportangebots des TV Jahn Wolfsburg:

zum TV Jahn Feriensportprogramm


Viel Spaß und Euch allen schöne Ferien,

Euer TV Jahn-Team



Neuer hauptamtlicher Trainer für unsere Schwimmabteilung ab dem 1. August 2024

zuletzt aktualisiert am 28.06.2024

Liebe Mitglieder, Familien, Freunde und Unterstützer unserer Schwimmabteilung,

wir freuen uns Euch verkünden zu können, dass der TV Jahn Dr. Juan Jaime Arroyo-Toledo zum 1. August 2024 als neuen hauptamtlichen Trainer gewinnen konnte.

Jaime bringt neben seiner ausgezeichneten Expertise als Sportwissenschaftler auch einen reichen Schatz an Trainererfahrung aus seinen internationalen Vereins- und Nationaltrainerstationen u.a. in Mexiko, Spanien, den Färöer Inseln und Luxemburg mit nach Wolfsburg. Mit seinem sympathischen Auftreten und seiner Professionalität wird er sicherlich schnell Eure Herzen gewinnen und viel internationales Flair und neue Ideen in den Wolfsburger Schwimmsport bringen.
Vom Schwimmeinsteiger bis zum Olympioniken hat er bereits zahlreiche Athletinnen und Athleten aller Altersgruppen auf ihrem individuellen Weg begleitet und dabei unzählige Leistungsträger ausgebildet - nicht nur für ihre sportliche Karriere, sondern auch für ihr Leben.

Gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter steht nun im Sommer der Umzug nach Wolfsburg an. Er freut sich bereits, Euch alle kennenzulernen und gemeinsam mit Eurer Energie und Eurer Unterstützung die Geschichte unserer Schwimmabteilung erfolgreich weiterzuschreiben.

¡Bienvenido a Wolfsburg, Jaime!
Unsere TV Jahn Schwimmabteilung freut sich auf Dich.


Ab 1. August neuer hauptamtlicher Trainer im TV Jahn: Dr. Juan Jaime Arroyo-Toledo



Norddeutsche Meisterschaften 2024

zuletzt aktualisiert am 16.06.2024

Das Protokoll der Norddeutschen Meisterschaften 2024 in Berlin ist veröffentlicht.

Marie Marpert (2009). Max Keuneke (2009), Liv Dykan Andrés (Juniorinnen) und Maxim Schlaht (Offen) vertraten unser TV Jahn Swim-Team bei den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften in Berlin.
Nicht nur der Zeitpunkt ganz zum Ende der Schwimmsportsaison, sondern auch der Austragungsort in einem Freibad waren dieses Jahr eher ungewöhnlich und sehr herausfordernd. Dies hielt aber niemanden davon ab, im Rahmen dieser Landesgruppenmeisterschaften in jedem Start sein bestes zu geben und sich mit den besten Schwimmerinnen und Schwimmern Norddeutschlands zu messen.

Die beste Platzierung erreichte dieses Jahr Marie. Über 100m Brust schrammte sie knapp am Podest vorbei und schwamm in ihrem Jahrgang auf Platz 4. Über 200m Brust belegte sie Platz 5, über 50m Brust Platz 6 und über 50m Freistil Platz 30.

Den Jahrgangs- und Altersklassenwertungen altersgemäß entwachsen ist mittlerweile Maxim, der ausschließlich in der Offenen Wertung antrat. Er qualifizierte sich als 9. für den Finallauf über 100m Brust und verbesserte sich dann im Finale bis auf Platz 7. Über 50m Brust wurde er 12., über 50m Freistil 24. und über 50m Schmetterling landete er auf Platz 38.

Liv hatte sich über 50m Brust qualifiziert und schwamm dort in der Juniorinnenwertung auf Rang 9.

Während die anderen drei in der Vergangenheit bereits viel Erfahrung bei Norddeutschen Meisterschaften sammeln konnten, feierte Max dieses Jahr dort seine Premiere. Er konnte sich gleich über zwei Strecken qualifizieren und schwamm in seinem Jahrgang über 50m Schmetterling auf Platz 15 und über 50m Freistil auf Platz 28.

Trotz der widrigen Bedingungen habt Ihr Euch gut verkauft - wir sind stolz auf Euch und freuen uns auf die nächste Saison!


zu den Norddeutschen Meisterschaften


Marie, Maxim, Max und Liv vertraten unser TV Jahn Team bei den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin



Eulenschwimmfest 2024

zuletzt aktualisiert am 05.06.2024

Das Protokoll des Eulenschwimmfests 2024 in Peine ist veröffentlicht.

Unser 30-köpfiges TV Jahn Swim-Team kehrte mit vielen guten Leistungen, Medaillen und Pokalen nach Wolfsburg zurück:

In den 50m-Strecken gab es jahrgangsweise für jede Disziplin Medaillen.
Am Ende durften sich unsere TV Jahner über 19x Gold, 12x Silber und 7x Bronze freuen.

Hier alle Medaillengewinner im Überblick:
Cornelis Stehr (2013): 3x Gold
Nikita Onischenko (2011): 2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
Mina Bock (2012): 2x Gold
Nele Scharf (2010): 2x Gold
Maya Vollbrecht (2013): 1x Gold, 2x Silber
Freida Stehr (2015): 1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze
Frieda Leschke (2015): 1x Gold, 1x Silber
Ruslan Buchynskyi (2008): 1x Gold, 1x Silber
Sonja Onischenko (2014): 1x Gold
Luis Prüfer (2011): 1x Gold
Lion Wantier (2011): 1x Gold
Jasper Daft (2009): 1x Gold
Lucy Schröder (2008): 1x Gold
Mihail Schejkin (2008): 1x Gold
Felix Wagner (2013): 1x Silber
Piet Wantier (2013): 1x Silber
Raik Bünger (2011): 1x Silber
Jonne Appel (2011): 1x Silber
Isabelle Böhm (2010): 1x Silber
Sally Schröder (Juniorinnen): 1x Silber
Sabrina Hogrefe (2011): 2x Bronze
Maximilian Rösing (2015): 1x Bronze
Lilly Lischnewski (2008): 1x Bronze

Für die 100m-Strecken wurden alle in den vier Schwimmarten gesammelten Punkte für eine Mehrkampf-Wertung zusammengezählt. Die Sieger des Mehrkampfs erhielten einen Pokal, die Plätze 2 und 3 eine Medaille.
Über den Sieg der Mehrkampfwertung und den damit verbundenen Pokal freuten sich Frieda Leschke (2015), Nele Tewes (2014), Nele Scharf (2010), Aleksandra Wilhelm (2009), Sally Schröder (Juniorinnen), Luis Prüfer (2011). Ilya Zenk (2010), Jasper Daft (2009) und Mihail Schejkin (2008).
Emma Leschke (2013), Isabelle Böhm (2010), Lucy Schröder (2008), Raik Bünger (2011) und Ruslan Buchynskyi (2008) erhielten in ihrem Jahrgang die Silbermedaille.

Vier Medaillen (für Platz 1 - 3) nahmen auch noch unsere Vereinsstaffeln mit.

Jugendstaffeln (Jahrgänge 2012- 2016):
Sonja Onischenko & Maya Vollbrecht: Platz 2 über 2x50m Freistil weiblich
Cornelis Stehr & Felix Wagner: Platz 2 über 2x50m Freistil männlich
Emma Leschke & Cornelis Stehr: Platz 3 über 2x50m Freistil mixed

Offene Staffeln (Jahrgänge 2016 und älter):
Ilya Zenk & Mihail Schejkin: Platz 3 über 2x50m Freistil männlich

Wir sind sehr stolz auf unser gesamtes Team und hoffen, Ihr geht mit viel Vorfreude in die Sommerferien und danach auch wieder in die neue Saison.


zum Eulenschwimmfest


Unser TV Jahn Team beim Eulenschwimmfest im Peiner Freibad ...


... reich dekoriert mit zahlreichen Pokalen, Medaillen und Stolz auf die Mannschaft
 



Deutsche Masters Meisterschaften 2024

zuletzt aktualisiert am 31.05.2024

Das Protokoll der Deutschen Masters Meisterschaften 2024 in Stuttgart ist veröffentlicht.

Mit Viola Friedrichs, Caren Koch, Toni Angerstein und Matthias Koch vertraten vier TV Jahner unsere Farben.
Viola und Matthias konnten sich dabei in ihren Altersklasse drei Bronzemedaillen erkämpfen.
Matthias gewann Bronze über 50m Freistil und 100m Freistil.
Viola sicherte sich Bronze über die 100m Schmetterling.

Hier alle Ergebnisse unserer TV Jahner im Überblick:

Matthias Koch (AK 60):
50m Freistil - Platz 3
100m Freistil - Platz 3
50m Schmetterling - Platz 6

Viola Freidrichs (AK 60):
100m Schmetterling - Platz 3
100m Freistil - Platz 4
200m Lagen - Platz 4
50m Schmetterling - Platz 5
200m Freistil - Platz 5

Toni Angerstein (AK 30):
100m Rücken - Platz 4
200m Freistil - Platz 6
100m Schmetterling - Platz 8
50m Schmetterling - Platz 9
100m Freistil - Platz 9

Caren Koch (AK 60):
100m Freistil - Platz 8
50m Brust - Platz 9
50m Freistil - Platz 13

Allen Medaillengewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch.


zu den Deutschen Masters Meisterschaften


Toni, Viola, Caren und Matthias bei den Deutschen Mastersmeisterschaften im Stuttgarter Sportbad Neckarpark



    Besucher

  • Gesamt: 1019986
    Heute: 186
    Gestern: 235

    Sponsoren

  • Squeezy Sports Nutrition Delphin Palast Badeland Wolfsburg Teamfreaks Rollwende Kunststoffforum Grunddesign Holab Getränkemarkt Extaler Leifert Edeka Allerstraße